Sonntag, 28. September 2008

so sieht er aus...

...der erste Kniestrumpf!


Samstag, 27. September 2008

Dem Zauber erlegen...

dem Sockenzauber natürlich!

Der Workshop hat riesig viel Spaß gemacht und ich hab schon eine Menge neuer Ideen im Kopf.
Aber erstmal musste natürlich so ein bemalter Lappen angestrickt werden.

Um den ganzen Farbverlauf zu nutzen stricke ich toe-up bis die Wolle zu Ende ist, so dass es wohl Fast-Kniestrümpfe für Laura werden






Auf mein nächstes Projekt freue ich mich auch schon, dann werde ich nämlich kikis handgesponnene Wolle zu einem Schal

verstricken!

bevor sich hier noch mehr ansammelt :)


von Claudia


und von kiki

Vielen Dank an euch beide!

Ich werde mich mal wieder nicht an die Regeln halten, denn meine Lieblingsblogs sind eigentlich schon längst nominiert,
bis auf einen :)



Mittwoch, 3. September 2008

Zauberwolle - Zauberbeutel












100g Zauberwolle von Schoppel gestrickt mit 6er Nadeln,
einmal bei 60° gewaschen




Und da ich ja überhaupt keine Schals besitze ;)

Woodland aus Kureyon-Sockenwolle Fb.185

Donnerstag, 14. August 2008

Herbst...

...im Strickkorb!

Zur Zeit stricke ich wie eine Wilde Mützen und Handschuhe, und es macht richtig Spaß!

Mir selbst stehen Kopfbedeckungen - egal welcher Art - überhaupt nicht, aber Laura ist eine dankbare Abnehmerin.
Für sie ist auch diese Mütze, das striped beret von Louisa Harding, entstanden.


Material: Fantomas von Lang, je 1 Knäuel in natur und schwarz


hier noch eine Nahaufnahme der gestrickfilzten Blümchen

nach einer Anleitung aus Nicky Epsteins Knitted Flowers mit Raumagarn gestrickt und dann 2! mal in die Waschmaschine,
weil die blöden Dinger nach der 1. Wäsche genauso labberig waren wie zuvor.

Meine Handschuhe sind übrigens auch fertig, Foto gibt es leider erst nach der Geschenkübergabe.


Sonntag, 3. August 2008

alles auf einmal...

anstatt häppchenweise ;)

oder ganz schön grün hier



aus dem Norwegen-Urlaub mitgebracht:



Maskeball von Tine Solheim
eigentlich gar nicht mein Stil, teilweise seeehr ausgefallene Strick- und Häkelmodelle, aber ein wunderschönes Bilderbuch!

Und eine Kleinigkeit habe ich auch schon daraus gearbeitet, die Handstulpen, die das Buch zieren,
aus grüner Inca Alpaca




außerdem natürlich ein bisschen Wolle, aus der unter anderem diese Handschuhe entstehen,
die Anleitung stammt aus der neuen Vogue Knitting, und mittlerweile bin ich sogar schon beim zweiten!

Die Wolle, Rauma Finullgarn, gibt es in gefühlt 1000 Farben, sodass die Auswahl schon sehr schwer gefallen ist.
Am liebsten hätte ich ja alle genommen!




der Anfang meines neuen Projektes, der Ramona Sweater aus Sensual Knits,
aus handgefärbter Bouretteseide, die ich zum Geburtstag bekommen habe :))




Montag, 16. Juni 2008

Längst überfällig....

...denn diesen traumhaft schönen Teelichthalter hat Biene mir schon letzte Woche geschickt,
eine brennende Kerze kommt mir aber nicht hinein - nicht auszudenken, was da passieren könnte ;)





Das hier habe ich selbst gefilzt, zum ersten Mal ein Gefäß, nachdem ich vor langer langer Zeit mal in einer Jugendherberge eine Stuhlauflage/Deckchen fabriziert hatte









Magnete für Pinnwand oder Kühlschrank,
falls jemand Interesse hat, bis auf den hellgrünen Affen sind alle noch zu haben :)

Donnerstag, 22. Mai 2008

Neuzugänge


der erste Baumwollstrang für diesen Sommer!






schon angestrickt
double lace ribbing aus more sensational knitted socks


Außerdem ist hier wunderschöne lilafarbene Wolle für einen Pullover eingezogen, die Farbe ist leider extrem schwierig zu fotografieren, deshalb der Link zur Quelle :)




Ich liebe solchen Kitsch,
das weiß auch meine Mama, die dieses süße Wetterhäuschen auf dem Flohmarkt gefunden hat.
Sollte eigentlich erst zu meinem Geburtstag sein, aber netterweise konnte sie nicht so lange warten ;)

Sonntag, 4. Mai 2008

FOs



Endlich wieder was genäht, wenn auch nur Kleinigkeiten, die nicht wirklich zur Verringerung meines Stoffberges taugen




















Sperrholzfigürchen abfotografiert und auf Freezerpaper ausgedruckt!

Samstag, 3. Mai 2008

WIPs

der Noro-Sockenwolle konnte ich natürlich nicht widerstehen ;)

Lace Ribbon Scarf






und das war mal ein einsamer "keiner hat mich lieb"Strang von Tausendschön

Mittwoch, 23. April 2008

show and tell

Da hab ich Matschbirne doch heute morgen beim Auspacken meines sndnrnr-Päckchens völlig vergessen Fotos zu machen...gibt es halt nur geblitzte...


wunderschöne Socken, die wie angegossen passen ( und ich dachte immer, Socken mit Bumerangferse wären nix für meine Füße) in einer goldigen Kuh-Dose

mmmh leckere Nüsse und Schokolade, die ich nachher wieder verstecken muss, mein Mann hat nämlich schon ganz neu-gierig geguckt ;)

und eine CD von Lenny Kravitz, die grad in meinem Player läuft!




liebe Aud, vielen Dank für Socken, Drogen und Rock'n Roll!!!!

und auf die Karte bin ich schon ganz gespannt :)

Dienstag, 22. April 2008

YEAH!!!

Gerade eben kam mein SnDnRnR Päckchen - da geht es mir doch gleich viel besser, trotz einer fiesen Erkältung (wegen der ich übrigens heute zuhause geblieben bin und so überhaupt das Päckchen in Empfang nehmen konnte)
ach am liebsten würde ich es schon öffnen, aber irgendwie krieg ich die Stunden bis morgen früh auch noch rum...

zur Ablenkung mal ein paar fertige Socken


die Primavera Socken aus Admiral ombre


und Nr.24 aus einem handgefärbten Strang Klabautermann von Tausendschön mit einem Muster -24!- aus meinem letzten Flohmarktschnäppchen, dem Schachenmayr Lehrbuch der Handarbeiten

Montag, 24. März 2008

Drin isser...

...der Reißverschluss, und die Ärmel auch!


und weil mir die Farbe grad so gut gefällt, gab es noch eine passende T-Shirt Verschönerung



Sonntag, 23. März 2008

danke...

...für eure Entscheidungshilfe!
Ich werde also weitermachen, denn das Minimuster gefällt mir schon gut :)

allerdings erst wenn ich die lästige Arbeit des Reißverschluss Einnähens an diesem lila Teil hinter mir habe,

das soll mal eine Strickjacke für mich werden, nicht meine erste, aber die erste die ich hier im blog zeige.


Von den anderen beiden existiert leider noch kein einziges Foto, ich stricke halt schneller als ich blogge ;)
na ja irgendwann werde ich das mit den Bildern mal nachholen, versprochen :)))

Samstag, 22. März 2008

rot...

...wie meine neuen Socken :)


Garn: Wilde Kerle von Tausendschön
Muster: Charade



...wie Fliegenpilze


Sannes Pilze sind hier bestens aufgehoben :)))
meine ersten aus Filz! die hab ich mir schon ganz lang gewünscht!





kein bisschen rot, aber zeigen will ich die angefangene Socke trotzdem...


mittlerweile bin ich schon fast an der Ferse angelangt, aber irgendwie finde ich die Ringel total langweilig,
soll ich ribbeln und einen neuen Versuch mit einem anderen Muster und mehr Maschen starten?

Freitag, 21. März 2008

Mit einem Stöckchen beworfen von LadyRamone ...


1. Setze einen Link zu der Person, welche Dir das Stöckchen zugeworfen hat.

2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in Deinem Blog.
3. Erzähle von Dir 6 unwichtige Dinge/Gewohnheiten/Macken.
4. Gib das Stöckchen am Ende Deiner Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.
5. Hinterlasse bei der jeder der gewählten Personen einen Kommentar in ihrem Blog/Website, wonach Sie “getagged” wurden.

Mal sehen...

1. Ich besitze ungefähr 23 selbstgemachte Taschen, groß + klein, gestrickt, gehäkelt und genäht

2. Ich liebe Kochkäse, also den echten zum Selberkochen aus Luxemburg

3. Almdudler liebe ich auch

4. Ich bin Zungenroller

5. Meinen ersten und bisher einzigen Spüli habe ich schon vor mindestens 15 Jahren gestrickt

6. Wenn ich wütend bin, knall ich schon mal mit den Türen


Da wahrscheinlich fast jede schon beworfen wurde, lass ich das Stöckchen jetzt hier, wer es aufheben will kann das gerne tun :)

Sonntag, 2. März 2008

Geschafft!





Mein erster Versuch mit dem Raglanrechner, und ich bin ganz begeistert!
Hat man erst mal die Maße und die richtige! Maschenprobe, kann praktisch nichts mehr schiefgehen, außerdem kann man das Teil zwecks Längenkorrektur ja immer wieder anprobieren.
Verbraucht habe ich knapp 400g New Angora in Schwarz und jeweils 50g in Pink und Petrol.

Mittwoch, 27. Februar 2008

Ein wilder Kerl...

.... von Tausendschön ist auch hier eingezogen!
Und weil ich ihn gar nicht schnell genug wickeln und anstricken konnte, gibt es leider kein Bild vom Strang


Angestrickt sieht er so aus:


das Muster Charade ist ein ravelry-download, man kann es aber auch hier finden

Mittwoch, 20. Februar 2008


Eigentlich wäre die Strickjacke ja schon fertig, wenn ...ja wenn Laura sich nicht doch noch anders entschieden hätte!

Zuerst sollte es nämlich nur ein Gürtel sein, der die Jacke zusammen hält, aber der Praxistest hat gezeigt, dass das so nicht funktioniert.
Also habe ich die angestrickte Kraus-rechts-Blende wieder aufgezogen und stricke jetzt eine Knopfleiste ( das wollte ich ja von Anfang an),
eine Seite ist sogar schon fertig :) den Rest schaffe ich wohl noch dieses Wochenende!

Sonntag, 17. Februar 2008

höchste Zeit

Fragebogen „Socks & Drugs & Rock’n’Roll“


Socks
  • Schuhgröße: 40, mit eher kürzerem Schaft

  • Woll-Vorlieben bzgl. Material, Garnstärke, Farbe(n), Muster…: klassische Sockenwolle, gerne auch mit Seiden- oder Bambusanteil, am liebsten 4 fach, von rot über lila, blau und türkis bis grün geht eigentlich alles

  • Das geht gar nicht (Material, Form, Farbe): reines Acryl, Fusselgarn, Neonfarben, gelb oder weiß, Zehensocken

  • Hast Du einen Ravelry-Account? creativekitty :)

  • Rauch/Tierhaarunverträglichkeit? weder noch, bei uns wohnt auch eine Katze und Socken die nach Rauch riechen kann man zur Not waschen ;)


Drugs

  • Ohne folgende Leckerei(en) kann/mag/soll ich nicht leben: Schokolade ( Vollmilch, Nugat oder mit Nüssen...), Macadamianüsse und Cashewkerne, Cookies, Shortbread

  • Gar nicht leiden kann ich: Bitterschokolade, Lakritz pur, Anisgeschmack

  • Allergien/Nahrungsmittelunverträglichkeiten etc.: rohe Zwiebeln, aber die wird mir wohl kaum jemand schicken ;)

Rock’n’Roll

  • Lieblingsmusikrichtung: querbeet?
  • Lieblingsband: maximo park, mando diao, coldplay, kooks, kaiser chiefs,
  • LieblingssängerIn: Amy Winehouse, Bela B., Sting, KT Tunstall, Stefan Gwildis, Steve Winwood

  • Lieblingslied: Hey there Delilah von den Plain white Ts

  • Lieblingsmusikvideo: silence is killing me ( naja das Schaf halt :)))

  • Lieblingsmusikfilm: Rocky Horror Picture Show

  • Lieblingssongtextzitat: hab ich keins

  • Lieblingsinstrument: Gitarre

  • Hast Du ein Instrument erlernt? Spielst Du es regelmässig? Ich hab jahrelang Blockflöte und Altflöte gespielt, aber die Noten werden nur noch an Weihnachten rausgekramt

  • Welchen Namen trüge die Band, in welcher Du spielen würdest, wenn Du nicht bereits in einer spielst? im Namen finden bin ich ganz schlecht

  • Erste gekaufte Platte/CD: zu lang her

  • Erstes besuchtes Konzert: uups, ich glaub das war Udo Lindenberg

  • Bestes besuchtes Konzert: hmm war schon ewig nicht mehr

  • „Leiche im Keller“/ Musikalische Ausrutscher: ich steh zu meinen Plattenkäufen

  • Momentan läuft in meinem Player ständig: Maximo Park/ our earthly pleasures

  • Hörst Du Radio? Wenn ja, welchen Sender? meistens SWR3

  • Last-FM-Profil vorhanden? Unter welchem Namen? nö

  • Möchtest Du lieber etwas, was zu Deinem Geschmack passt, oder würde es Dir auch gefallen, etwa die spezielle Lieblingsplatte/-band vom Pal zu hören? kommt drauf an, wenn da nicht Welten zwischen sind gerne :) es muss also nicht grad techno oder Volsmusik sein



Donnerstag, 14. Februar 2008

Da ja offensichtlich in mehreren Blogs die Nähsucht ausgebrochen ist, habe ich mal in meiner Linkliste gekramt...

Samstag, 9. Februar 2008

Strickfieber



RVO-Jacke für Laura aus New Angora von Lang

ich bin total begeistert von der Wolle,
die Farben sind in natura viel leuchtender und das Maschenbild ist perfekt,
mittlerweile drängen sich allerdings schon ca. 280M auf der Nadel, da dauert eine Reihe ganz schön lang

ansonsten 26km Fahrrad gefahren (Saarbrücken und zurück)
das musste einfach sein bei dem traumhaften Wetter

Montag, 4. Februar 2008

Nachholbedarf#2

gestricktes



spindle socks
aus Sockenwolle 6fach von Tausendschön,
Verbrauch 76g, ich krieg also locker noch ein Paar für Laura aus dem Rest :)






das Muster shock wave hab ich bei ravelry gefunden


nach einer Anleitung aus Heisse Nadel, gestrickt aus 110g Cotton Merino


genähtes

ein neues Zuhause für mein Knitpicks Nadelset


gehäkeltes



nach einer japanischen Anleitung, die mir Michaela beim letzten Stricktreff ausgeliehen hat

Samstag, 2. Februar 2008

Nachholbedarf

...ein wunderbarer Swap mit Sabine...

diese Tasche hab ich für sie genäht...


...und im Gegenzug bekam ich ein Riesenpaket mit Seifen, Badestangen, einer wunderschönen Filzblüte und Windlichtern!

liebe Sabine, ich möchte mich auch hier nochmal ganz herzlich für alles bedanken!

Sonntag, 13. Januar 2008

Huch ein Stöckchen...

...kam da geflogen von Susi...

dann mal los:


4 Jobs in meinem Leben:
Schreiner,
Mutter,
Ehefrau,
Verkäuferin


4 Filme die ich immer wieder sehen kann:
Chocolat,
die fabelhafte Welt der Amelie,
Notting Hill,
Charly und die Schokoladenfabrik

4 Orte an denen ich Urlaub gemacht habe:
Fäöer-Inseln,
Bornholm,
Normandie,
Schwedisch-Lappland

4 meiner Lieblingsgerichte:
Tomatensuppe,
Raclette,
Spinat,
Semmelknödel mit Pilzen

4 Webseiten die ich täglich besuche:
bloglines, wo ich meine Blogs abonniert habe,
und natürlich ravelry, alles andere wechselt nach Lust und Laune
4 Orte an denen ich jetzt lieber wäre:
grad im Moment fühle ich mich sehr wohl zuhause, der Rest der Familie ist ausgeflogen, ich hab jede Menge Zeit zum Stricken, Nähen und Lesen...was will ich mehr :)